Mörikeschule Nürtingen, Grund- und Werkrealschule, Frickenhäuser Str. 2, 72622 Nürtingen
Telefon: 07022/93229-0 E-mail: poststelle@moerike.schule.bwl.de

An der Mörikeschule Nürtingen weihnachtet es sehr

Passend kurz vor Weihnachten ist unsere Schule in den Genuss gekommen, eine großzügige Geldspende von über 1000 € zu erhalten. Der Spender, die schultech GmbH aus der Nähe von Ulm, hat sich die nachhaltige digitale Transformation der Schulen, aus der Unterrichtspraxis her gedacht und gelebt, zur Aufgabe gemacht. Die neuen Prüfungsordnungen an den Sekundarschulen sehen vor, dass die Schüler ab dem Schuljahr 2019/2020 das neue Wahlfach Informatik wählen dürfen und bis zur Prüfung beibehalten können.

Mit dieser Herausforderung werden natürlich die Schulen des Landes Baden-Württemberg nicht allein gelassen. Es gibt entsprechendes ausgearbeitetes Unterrichtsmaterial auf der Internetseite des Kultusministeriums. Was jedoch die Schulen selbst tragen müssen, sind die Anschaffungskosten für entsprechendes kognitives Unterrichtsmaterial. Ein erfolgreiches Lernen ist u.a gekennzeichnet durch einen haptischen Lernzugang – so auch im Wahlfach Informatik. Um dem Spagat zwischen diesem didaktischen Anspruch und den vertretbaren Kosten gerecht zu werden, haben wir uns an der Mörikeschule für ein bestimmtes Produkt entschlossen.

Ab Januar 2020 wird den Schülerinnen und Schülern der Mörikeschule Nürtingen, die sich bewusst ab Klasse 8 für das Wahlfach Informatik entschlossen haben, das Privileg zu Teil werden, einen Programmierunterricht in 2er Teams zu absolvieren. In diesem Programmierunterricht werden sie anhand eines selbst gebauten Roboters die basalen Fähigkeiten erlernen, üben und vertiefen. Dieser Roboter namens „mBot“, der Marke „makeblock“ ermöglicht durch seine besonders vereinfachte Administrationsoberfläche ein spielerisches Lernen von komplexen Programmierinhalten und lässt kreativen Spielraum für besonders experimentierfähige Schülerinnen und Schüler mit individuellen Programmiervisionen.

Uns als Schulgemeinschaft ist es ein großes Anliegen, den Akteuren hinter schultech dafür zu danken, dass sie uns auf diesem Weg in ein digitales Unterrichtszeitalter unterstützen und den haptischen IT-Unterricht ermöglichen. Das geschieht nicht nur durch den Kauf der mBot Roboter, auch durch ihre nachhaltige Technologie in Form der VisoPro® Medienpulte zur medialen Unterstützung des Unterrichtsgeschehen passen genau zu unserer Vision bei der Unterrichtsentwicklung. Vielen Dank an die Familie Gerthofer (Geschäftinhaber der Firma schultech GmbH).

 

 

Frau Berlin (Rektorin der Mörikeschule Nürtingen), Lukas Gehrthofer (Geschäftinhaber der Firma schultech GmbH), Herr Aladzeme (Konrektor der Mörikeschule Nürtingen) und mBot.

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.