Mörikeschule Nürtingen, Grund- und Werkrealschule, Frickenhäuser Str. 2, 72622 Nürtingen
Telefon: 07022/93229-0 E-mail: poststelle@moerike.schule.bwl.de

Integratives Fußballturnier Oberboihingen

Am Freitag dem 29.03.2019 fand das 6. Integrative Fußballturnier in Oberboihingen statt. Die Mörikeschule Nürtingen war mit dabei. Auf dem Feld feuerten wir von der Mörikeschule Nürtingen Anel Kurtisi (im Tor), Samuel Hepperle, Ümit Top, Kostas Ghonos, Benjamin Martinjak und Sanel Kurtisi an. Mit im Fußball-Team von der Filderwerkstatt unterstützen uns Sven, Cebrail, Ümit und Rocco.

Im Fokus dieses Turniers steht das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Die Spieler erlebten, wie Inklusion erfolgreich gelingen kann.

Das 1. Spiel Karl-Schubertwerkstätten/Thales gegen Filderwerkstatt1/Mörikeschule war ein angenehmes Spiel für unsere Mannschaft. Schöne lange Pässe und gute Vorlagen ermöglichten uns das 3:0. Eine schöne Vorlage von Samuel, welche Benjo „eingetütet“ hat, brachte uns das 1:0. Das 2:0 verdankten wir einem Abpraller, geschossen durch Benjo, der zum Eigentor der Gegenmannschaft führte. Sven von der Filderwerkstatt erzielte das 3:0 und beendete das Spiel mit seinem Tor.

Im 2. Spiel kam das Mörike/Filderwerkstatt-Team wirklich ins Schwitzen! Unser Gegner war die Filderwerstatt2/Nagel. Diese dominierten das Spiel fast bis zum Schluss und führten mit 2:0. Als das Spiel gefühlt bereits gelaufen war, schaffte unser Team das Unmögliche. Sie drehten den Spieß um. Cebrail von der Filderwerkstatt gab den Startschuss mit seinem 1:0 zwei Minuten vor Spielende. Dieses Tor motivierte und gab uns Hoffnung. Soviel, dass in kürzester Zeit Sven von der Filderwerkstatt das 2:2 “einlochte“ und Samuel das 3:2. Damit sicherten wir uns den Sieg.

Beim 3. Spiel traten wir gegen die Behindertenförderung/Mercedes Benz an. Auch hier beherrschten wir das Spiel sehr schnell. Nach einem gezielten Einwurf von Benjo, schoss uns Samuel in Führung. Das 2:0 verdankten wir wieder Samuel. Unnötig, aber leider wahr, kassierten wir gegen Schluss noch ein 2:1, was aber unser Team nicht verunsicherte.

Beim 4. Spiel traten wir gegen Bruderhausdiakonie/Gehring an. Diese waren uns körperlich überlegen. Dem geschuldet, endete das Spiel 0:1 für die Anderen und wir standen im kleinen Finale um Platz 3 gegen ArBerg/IST Metz. Hier dominierten wir wieder. Das 1:0 fiel durch Sanel nach einem schönen Zuspiel von Kostas. Kurz darauf folgte das 2:0 von Kostas und Rocco von der Filderwerkstatt schoss das 3:0. Benjo besiegelte es dann mit dem 4:0. Doch zum Ende setzte sich ArBerg/IST Metz durch und verschönerte das Endergebnis durch ein Gegentor auf 4:1.

Unsere Mannschaft veranstaltete ein richtiges Schützenfest und sicherte sich somit verdient den 3. Platz. Als Preis zu Urkunde und Pokal bekamen wir noch ein Mannschaftsessen im Restaurant Linde in Oberboihingen.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem überzeugenden und fairen Auftritt unserer Fußballmannschaft.

Sportliche Grüße

E. Fessler und Y. Aladzeme

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok